Axialventilatoren

ist die gebräuchlichste Bauart eines Ventilators, für vornehmlich lüftungstechnische Zwecke. Das Medium wird durch das Axiallaufrad ähnlich wie bei einem Propeller in axialer (Achs)-Richtung bewegt. Vorteil des Axialventilators: möglicher großer Volumenstrom bei relativ kleinen Abmessungen. Nachteil: geringere Druckerhöhung im Vergleich zum Radialventilator.

ROHRLÜFTER

in allen Durchmessern und Abmessungen erhältlich, beidseitig mit Anschlussflansch, Schauklappe, Kabeldurchführung oder Klemmenkasten, Anströmdüse etc.

Sehen Sie sich die detaillierten Leistungsdaten in der Tabelle an.

Zum Datenblatt

WANDRINGLÜFTER

zur Be- und Entlüftung von Schallhauben, Containern, Werkshallen und anderen Gebäude, oder am Beginn einer Rohrleitung. Unsere Wandringlüfter sind standardmäßig saugseitig mit rundem Wandmontageflansch und Schutzgitter ausgerüstet. Die Saugseite kann alternativ mit quadratische Montageplatte ausgeführt werden. Auf Wunsch kann auch druckseitig ein Schutzgitter oder Anschlussflansch montiert werden.

Sehen Sie sich die detaillierten Leistungsdaten in der Tabelle an.

Zum Datenblatt