LAUFRAD

  • in schwerer geschweißter Industrieausführung, ab 2mm Blechstärke in Normalstahl, verschiedensten Edelstählen, hitzebeständigen und verschleißfesten Stählen
  • mit Guß- oder Stahlnabe verschraubt, vernietet oder verschweißt
  • stat. und dynamisch ausgewuchtet nach VDI 2060 / DIN ISO 1940

VENTILATORGEHÄUSE

  • in schwerer geschweißter Industrieausführung, ab 2mm Blechstärke in Normalstahl, verschiedensten Edelstählen, hitzebeständigen und verschleißfesten Stählen
  • Flansche am Ein- und Austritt
  • mit Sockel und Grundrahmen verschraubt bzw. verschweißt
  • auf Wunsch mit Kondensatstutzen, Schauklappe, verschiedenen Wellenabdichtungen, gasdicht geschweißt usw.

ANTRIEB

  • Keilriementrieb mit Spannschienen oder Motorwippe usw. incl. Schutzkasten
  • Kupplungstrieb mit Schutzkorb
  • direkter Antrieb- Laufrad auf Motorwellen- zapfen montiert
  • Drehstrommotoren gängiger Hersteller z.B. Siemens, Loher, ABB, ATB, F&G, VEM, WEG, EMZ, Schorch, etc.
  • Sonder- Motoren wie z.B. von Hyundai, Baldor Dodge Reliance, CEN, GE, etc.
  • polumschaltbare Motoren oder mit Sonderspannung und 60 Hz, Ex Schutz (Exna, EExe, EExd) mit ATEX-Bescheinigung
  • 1-Phasen-Wechselstrommotoren oder Gleichstrommotoren

OBERFLÄCHENSCHUTZ

  • Grund- und Deckanstrich (auch Sonderanstriche für Temperaturen bis ca 600° C)
  • Verzinkung, Sonderbeschichtungen wie z.B. Säkaphenierung, Gummierung, Aufpanzerungen (Verschleißschutz)

Radialventilatoren

eine weitere wichtige Bauform des Ventilators, für klimatechnische und industrielle Anwendungen. Das Medium wird axial angesaugt und durch das Laufrad radial umgelenkt und im Ventilatorgehäuse verdichtet. Vorteil des Radialventilators: mögliche große Druckerhöhungen auch sehr kleiner Volumenströme

DER HOCHDRUCKVENTILATOR „PHD“

Für größere Druckerhöhungen bei kleineren Volumenströmen

Sehen Sie sich die detaillierten Leistungsdaten in der Tabelle an.

Zum Datenblatt

DER HOCHLEISTUNGSVENTILATOR „3P“

Für größere Volumenströme bei kleineren Druckerhöhungen

Sehen Sie sich die detaillierten Leistungsdaten in der Tabelle an.

Zum Datenblatt

Die Radialventilator-Typen PHD und 3P sind nur exemplarische Beispiele und stellen nur einen ganz kleinen Auszug aus unserem Portfolio dar.
Davor, dahinter und dazwischen gibt es auch noch was. Fragen Sie uns.